Diese Webseite wird überarbeitet.

Aktuelle Informationen finden Sie hier: neu.vdw-ev.de

Einladung zur Auftakttagung der VDW Studiengruppe Ökonomie

am 11. September 2007, 12.30 bis 17 Uhr im Wuppertal Institut, Döppersberg 19, 42103 Wuppertal

"Andere Wirtschaftsordnungen"

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Studiengruppe Ökonomie (Koordination: Prof. Dr. Rudolf Prinz zur Lippe, Prof. Dr. Peter H. Mettler, Frank Schmiedchen, Dr. Heinz Stapf-Finé) der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler hat sich zwei Aufgaben gegeben:

a. durch Schriften und Tagungen sowohl die entsprechende Fachwelt als auch Politik und Gesellschaft dazu anzuregen, über Fehlentwicklungen in Theorie und Praxis des Wirtschafts- und Finanzbereichs nachzudenken sowie Entwürfe nachhaltiger Alternativen zu entwickeln bzw. auszuloten;

b. zu einer thematisch entsprechend ausgerichteten und um das Problemfeld "Ökonomie und Krieg" ergänzten VDW-Jahrestagung (2009 oder 2010) beizutragen.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, an der Auftakttagung der Studiengruppe Ökonomie "Andere Wirtschaftsordnungen", am 11. September am Wuppertal-Institut, mit zu wirken, um dieses spannende, grundlegende und eigentlich längst überfällige Projekt mit auf den Weg zu bringen. Wie immer in der VDW möchten wir alle Seiten dieses Projektes prüfen und vorurteilsfrei entwickeln.

Wir gehen dabei von folgenden Überlegungen aus:

1. Die Wirtschafts- und Finanz-Wissenschaften ignorieren wesentliche und zentrale Fragen der Lebenswirklichkeit;

2. die Prämisse, die Welt durch ökonomisch begrenzte Rationalitäten steuern zu können, ist eine Illusion;

3. Ökonomie ist immer integraler Bestandteil in einem Systemfeld;

4. allen Menschen muss umfassender Zugang zu Wissen als Allgemeingut (commons) ermöglicht, auf gar keinen Fall aber verweigert werden.

Um erste Schritte hin zu einer menschlichen und kulturellen Gestaltung der Globalisierung beschreiten zu können wollen wir aus den Erfahrungen des eigenen europäischen Integrationsprozesses lernen. Zugleich hoffen wir, dass es auch den anderen Regionen der Welt gelingt, ihre eigenen Entwicklungen ähnlich erfolgreich gestalten können.

Bitte teilen Sie uns möglichst bald mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme am 11. September rechnen können.

Mit kollegialen Grüßen

Peter Mettler, Vorsitzender des Beirats;
Stefan Albrecht, Vorsitzender des Vorstands;
Reiner Braun, Geschäftsführer

[Einladung]
Logo VDW e.V.